►Sa, 28.08.2021  ►Sa, 04.09.2021 ►Sa, 23.10.2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr


Wood Wide Web am Ringkogel 

Waldpädagogische Wanderung mit Hans Peter. Wir lauschen gemeinsam den Geschichten, die der Wald uns erzählt. Die Bäume, die oft länger als ein Menschenleben an einem Ort stehen, machen den Wald zu einem demütigen Ort. Welcher Platz ist dem Menschen im großen Ganzen zugedacht? Fühlen wir uns als ein Teil der Natur? Vor 2000 Jahren lebte am Ringkogel das Volk der Kelten, deren Spuren bis heute sichtbar sind. Sie verehrten die Bäume als Sitz der Götter. Bei einer waldpädagogischen Wanderung erforschen wird die Geheimnisse, die dem Zauber des Waldes innewohnen. Wir machen uns die Strategien und Kreisläufe verschiedener Bäume bewusst. Wir lernen die Bäume als Persönlichkeiten kennen, zu denen wir uns hingezogen fühlen. Jeder findet seinen Lieblingsbaum!

► WO Start & Ende: Spielstätte am Ringkogel
► PREIS pro Person € 15,-
► Hans Peter Killingseder, Waldpädagoge, Akademie Schauplatz Natur

Gruppengröße 8 bis 16 Personen Anforderungsprofil auf gut begehbaren Waldwegen, vorwiegend im flachen Gelände


►Sa, 02.10.2021 14:00 bis 17:00 Uhr


Ein Bad im Wald belebt die Sinne

Die Wälder rund um  St. Johann i. d. Haide sind heilklimatisch besonders wertvoll. Ein Gutachten beurkundet die ganzheitliche Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Die Farbe Grün in all ihren Nuancen, reine Luft, bestimmte Düfte, Schatten, Schönheit - das alles ist der Wald und noch viel mehr. Was macht den Zauber des Waldes aus? Das Erlebnis Wald ist ein Rundum-Kino. Wir schauen hoch zu den Baumkronen, und wir spähen Tiere aus. Zeigt sich der Feuersalamander?  Ruft der Eichelhäher?  Es kreucht und fleucht im Wald! Jeder Teil des Waldes ist ein faszinierendes Biotop – eine Welt für sich, die es zu entdecken gilt. Die Geheimnisse des Waldes mit dem geschulten Auge eines Waldpädagogen zu lüften, eröffnet spannende Blickwinkel.

► WO Start & Ende Bahnhof St. Johann i.d.Haide, am Parkplatz  
PREIS pro Person € 15,-
► Hans Peter Killingseder, Waldpädagoge, Akademie Schauplatz Natur

Gruppengröße 8 bis 16 Personen • Anforderungsprofil leichte Wanderung im gut begehbaren Waldgelände

Anmeldung & Zahlungskonditionen

3-stündige Wanderungen mit einem Waldpädagogen mit Start jeweils um 10:00 Uhr beim ausgewiesenen Treffpunkt.  Anmeldeschluss: drei Tage vor dem jeweiligen Termin im Tourismusverband Hartbergerland, Alleegasse 6, 8230 Hartberg + 43 3332 603 300
Ausrüstung • festes Schuhwerk, Getränk & Verpflegung nach eigenem Ermessen • bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung abgesagt


Einfach Mail schreiben, wir bestätigen die Teilnahme. Sie zahlen bar vor Ort.

zur Anmeldung


Die Steiermark, das zweitgrößte Bundesland Österreichs, wird auf Grund ihres Waldreichtums auch das "Grüne Herz Österreichs" genannt. Das Harbergerland wird von weitläufigen Wäldern, fruchtbaren Hügeln und Weinbergen, die seit den Römern kultiviert werden, geprägt. Idyllische Naturpanoramen verführen zum "schöne Blicke sammeln". Die Zeit ist im genussvollen Tempo getaktet.

Die Geräusche des Waldes, der Geruch der Bäume, die frische, saubere Luft - das sind die Zutaten, die die Heilkraft des Waldes ausmachen. Das heilende Grün des Waldes stärkt das Immunsystem, verbessert das Herz-Kreislauf-System und den Stoffwechsel, senkt den Blutzucker und fördert die Konzentration. Sich Zeit schenken und in die schöne Natur im Hartbergerland eintauchen, das wirkt!

Das Einatmen der Waldluft trägt wie eine natürliche Aromatherapie zum Wohlbefinden bei. Die Wirkung stellt sich ein, weil die als Terpene bekannten chemischen Substanzen von den Pflanzen im Wald abgesondert werden und die Waldluft aufladen. Die heilklimatisch wertvolle Luft im Wald senkt den Stresshormonspiegel signifikant und erhöht die Schlafdauer. Im Wald sein tut gut. Bis bald im Wald.


Es lohnt sich, den Wald auf neue Art und Weise zu besuchen. Eintauchen in den Wald, offen sein und ganz entspannt "im-Wald-sein" hat das Potenzial uns ganzheitlich gesund zu erhalten und sogar gesünder zu machen.


Suchen Buchen