JESUS CHRIST SUPERSTAR

Seit 2005 gibt es die Musical-Feststpiele Schloss Hartberg. Über 80 Interpreten stehen unter Indentant Alois Lugitsch auf der Bühne, unter anderem Lehrer und Schüler der Musikschule Hartberg und regionale Musikgrößen.

Der Ticketverkauf für 2022 beginnt am 1. Dezember 2021! 
Alle Informationen finden Sie hier.

Mail: 
Kartenbüro: +43 664 939 80 15


Aufführungstermine 2022

Premiere: Freitag 15. Juli 2022
Samstag 16. Juli 2022
Donnerstag 21. Juli 2022
Freitag 22. Juli 2022
Samstag 23. Juli 2022
Mittwoch 27. Juli 2022
Donnerstag 28. Juli 2022
Freitag 29. Juli 2022

Das Musical-Festspiel-Ensemble Hartberg wird unter Intendanz von Professor Alois Lugitsch die weltberühmte Originalfassung der Rock-Oper „Jesus Christ Superstar“ von T. Rice und A. L. Webber auf der Open-Air Bühne im Hartberger Schlosshof in Englischer Sprache (mit deutschem Untertitel) zur Aufführung bringen.

JESUS CHRIST SUPERSTAR ist eine schon legendäre Rockoper, die die letzte Woche im Leben von Jesus Christus nachzeichnet, den Verrat durch Judas und seinen Weg zum Kreuz. Einige Songs des Stücks sind zu Welt-Klassikern in- und außerhalb der Musicalwelt geworden. Darunter Titel wie "I Don’t Know How to Love Him" (Maria Magdalena) oder "Gethsemane" (Jesus).

♦ Der damals 25-jährige Tim Rice brachte, gemeinsam mit dem erst 21-jährigen Lloyd Webber 1969, in England und in den USA eine Single unter dem Titel "Superstar" heraus. Bis 1971 entwickelte sich eine Rockoper, die zunächst als ein Album erschien und im selben Jahr in New York uraufgeführt wurde. 

​​​​​​​♦ Seit November 2021 wird intensiv für die Produktion geprobt. Mehr als 80 Interpreten werden auf der Bühne im Schlosshof im Einsatz sein. 


Musikalische Gesamtleitung: Alois Lugitsch
Regie: Julia Petrovitz
Choreografie: Katharina Dunst
Kostüme: Monika Radl
Maske: Waltraud Löffler

Suchen Buchen
&#x; &#x;