Unser Lese- & Geschenktipp zum Eintauchen.

zwei Träume - ein Garten

mit einem Vorwort von Andrè Heller

Der bellabayer Garten im oststeirischen Hartberg hat 100 Jahre alte Wurzeln und ist eine Oase der Vielfalt.  Hier haben die Gartenarchitektin Isabell Bayer-Lueger und der Gärtnermeister Karl Lueger ihren Beruf zum Hobby gemacht. Man könnte von einem steirisch-exotischen Urknall sprechen oder von unser beider Liebe zur Natur.

Die Erlebnisse und Erfahrungen in unserem Garten gibt es jetzt ganz frisch - zwischen 2 Buchdeckeln:  Jetzt hier bestellen

 224 Seiten, hardcover | 297 x 230 mm | private edition  € 39.-

erste Reaktionen auf das Buch:
“Ein Traum - ein Vitaminstoß für die Seele.”

Ein Blick in den Garten Österreichs

In der Oststeiermark, im Garten Österreichs, schwört man auf das naturnahe Garteln. Erleben wir gemeinsam das Gartenjahr. Es macht Freude, den Kreislauf der Natur zu beobachten. Regen sich die ersten Vorboten, erwachen unsere Lebensgeister. Natur belebt die Sinne. Je wilder, je bunter, je vielfältiger sie sich zeigt – desto schöner. Tauch ein in Gartenwelten im Herzen der Oststeiermark.

Garten + Kunst 2022
im Gartenatelier bellabayer

Vor 100 Jahren eingepflanzt, gewachsen, verwildert und wieder wachgeküßt. Das ist der bellabayer Schaugarten in Hartberg am Fuße des Ringkogels: ein Sinnbild des Lebens!  Die Besitzer sammeln Magnolien, Taglilien und Kunst im Garten. Da beginnt man groß zu staunen, hier findet jeder Gartenfan ein Stückchen Paradies im Hier und Jetzt.

Auf Ihren/Deinen Besuch freut sich 
DI Isabell Bayer-Lueger und Karl Lueger

25. Juni bis 17. Juli 2022


Garten + Kunst • zwischen den Kunstwerken der Natur zeigen internationale Künstlerinnen und Künstler ihre Skulpturender schönste Schaugarten der Steiermark wird zu einer Outdoor-Galerie.
► geöffnet täglich von 10:00 -18:00 Uhr
► Gartenführungen um 10:00 Uhr und 15:00 Uhr
► mit Gartencafè, Taglilienverkauf, Skulpturenausstellung
Eintritt:Erwachsene 5,-/Kinder frei

→ TIPP • Stadt.Land.Gartenwanderung mit Bella Bayer

Termin in Planung, erste Hälfte Juni 2022 an einem Samstag  • 10:00 - 18:00 Uhr

Garten- und naturbegeisterte Menschen lernen das Natura 2000 Gebiet „Hartberger Gmoos“, die grüne Altstadt mit Stadt.Land.Garten Überraschungen, das Naturjuwel Brühl und Privatgärten am Ringkogel kennen. Auf Bella Bayers Lieblingswegen am Ringkogel führt die Wanderung zum Schaugarten bella bayer, den schönsten der Steiermark.


Besuchen Sie die Gärten der Oststeiermark. Die Vielfalt ist inspirierend.


Veronika's Kräuterhof

An der Steirischen Blumenstrasse • Violetter Lavendel, gelbes Johanniskraut, roter Samenhut und rosafarbener wilder Thymian blühen auf Veronika's Kräuterfeld - es ist drei Tennisplätze groß - farbenfroh, in allen Schattierungen die Mutter Natur zu bieten hat. Gesamt baut die studierte Landwirtin rund 40 verschiedene Kräuter an. Auf Veronika's Kräuterhof befindet sich auch eines der wenigen Edelweiß-Anbaufelder der Steiermark. Veronika's Kräuterspezialitäten tragen das Gütesiegel "Gutes vom Bauernhof". Der Kräuterladen ist donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. www.veronikas.at

Sissy's Gartenparadies

Treten Sie ein und genießen Sie den Zauber. Es scheint sich ein Tor zu einer anderen Welt zu öffnen, wenn man „Die Hängenden Gärten der Sulamith“ besucht. Sie wurden auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern in St. Kathrein am Offenegg angelegt, mitten im Almenland. Was der Garten hergibt, sieht die begeisterte Gärtnerin als Geschenk - und zaubert daraus Kleinigkeiten wie Kräutersalze, Sirupe oder Öle. So bietet Sissy Sichart auch rund ums Jahr interessante Führungen und Workshops an. Informieren Sie sich über die Termine 2021. Öffnungszeiten vom Schaugarten • Mittwoch bis Sonntag: 13:00 - 17:00 Uhr • 1. Mai bis 26. Oktober www.sulamith.at

Treffpunkt Garten

• Maria Arnold schwört auf die "Goldenen Regeln" des naturnahen Gartelns: Mulchen, Kompostieren, auf die Fruchtfolge achten und Nützlinge fördern. Es ist ihr auch ein Anliegen alte, vom Verschwinden bedrohte, samenfeste Gemüsesorten zu vermehren. www.samenhaeufl.at

• Naturgarten Scheidl. Ein 1500m² großer Hausgarten wurde zu einem großen Selbstversorgergarten. Auf der uralten Streuobstwiese hat Irmgard Scheidl nun schon einiges verwirklicht. Ihre Gärten sind bio-zertifiziert. Irmgard Scheidl ist Sortenerhalterin beim Verein Arche Noah und Mitglied bei den Naturschaugärten Steiermark.www.naturgarten-scheidl.at

Was uns am Herzen liegt

Die Initiative der Ökoregion Kaindorf NATUR IM GARTEN Steiermark freut sich über großen Anklang. Das naturnahe Garteln und die ökologische Bewirtschaftung von öffentlichen Grünflächen in der Region steht im Mittelpunkt.
Der verantwortunsvolle Umgang mit unserer Natur als Basis für eine lebenswerte Zukunft wird engagiert gelebt und verbreitet.

NATUR IM GARTEN Kriterien

Der Garten ist etwas Lebendiges - er verändert und entwickelt sich ständig. Wertvoll sind Naturgartenelemente, wie die Wildstrauchhecke, eine Blumenwiese, das Zulassen von Wildwuchs, Feuchtbiotope, Laubbäume, ökologisch wertvolle Blumen und Blütenstauden. Kompost und Regenwassernutzung schließen den Kreislauf der Natur.

Inspirierendes Ausflugsziel im Naturpark Pöllauer Tal

Gärten mit Aussicht

Am Pöllauberg - rund um die Wallfahrtskirche - wurden mit viel Liebe zehn verschiedene, frei zugängliche Themengärten geschaffen. Die Gärten geben Einblick in die Kultur und Land(wirt)schaft des Naturparks. Im Schnapsgarten werden Sie von Zerrspiegeln und Wackeltischen berauscht sein. Im Kräutergarten sieht man in der Vielfalt, dass für jeden Zweck ein Kraut gewachsen ist. Im Frommen Garten gedeihen Gottesgnadenkraut, Engelwurz und Johanniskraut, doch dazwischen blüht die Teufelskralle! Im Rosengarten entfaltet sich der Zauber der Liebe, gilt doch die Rose als Sinnbild. Und viele weitere Gartenlandschaften wollen bestaunt werden....

Suchen Buchen
&#x; &#x;