Inhalt

Kunst & Sinniges

Keramik SAUSTALL

Kirchengasse 7 • 8230 Hartberg • 0664 5423522
p.saurugg@hotmail.comwww.keramik-saustall.at

Petra Saurugg führt ihr Atelier als offene Werkstätte mit Verkaufsraum. Die Keramik-Künstlerin formt aus dem uralten Werkstoff Ton lustvolle Unikate: Gefäße aller Art, Schmuck, Bilder und Skulpturen. 

Figurales von Petra Saurugg ist voll Witz und Charme. Ihre Figuren modelliert sie mit frechen Anspielungen und humorvollen Perspektiven. Pfiffigen Schmuck fertigt sie aus Porzellanpaperclay, in Verbindung mit Feinsilber und emaillierten Kupfer.

Schauen Sie sich um in der kreativen Welt von Petra Saurugg.

Café SHORT BLACK

Preßlgasse 10, 8230 Hartberg www.bohsbeans.com
Öffnungszeiten: Di – Fr von 08:00 bis 18:00 Uhr Sa von 08:00 bis 13:00 Uhr

„Short Black“
bezeichnet in Australien einen kleinen Espresso. Der nach Österreich zurückgekehrte Weltenbummler und Wiener „Kaffeefreak“ Günther Bohuslav wählte diesen Namen für seine kleine, aber feine Kaffeerösterei.

Die Liebe zur Kunst hat der Meisterröster für seine Gäste nach Hartberg mitgebracht: Großformatige Gemälde und Sammlerstücke, neben guter Literatur, verleihen dem Raum seiner Kaffeerösterei einen besonderen Charme.

Wo die BILDER das Schwimmen lernen

Open Air Galerie am historischen Stadtteich -  ab Sommer 2020

Naturfotografie von Leander Khil

"Schwimmende Bilder" geben faszinierende Einblicke in die Vielfalt der Vogelwelt im Hartberger Gmoos, Natura 2000 Schutzgebiet.

Seit dem Jahre 1995 werden kontinuierliche Vogelbeobachtungen im südlich vor der Stadt liegenden Naturschutzgebiet durchgeführt. Dieses Monitoring wird vom Österreichischen Naturschutzbund, BirdLife und Interessierten umgesetzt. Bisher wurden über 140 Vogelarten gesichtet, 78 Arten beringt, darunter viele schon seltene Tierarten.

Bild: © Leander Khil

Bibliothek der ZEIT

Stadtbücherei Hartberg
Lese-Ecke zum Innehalten. Zeit für Wertvolles.

Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt. Ernst Ferstl

Wählen Sie aus folgenden Themenkreisen: Philosophie, Psychologie, Soziologie, Naturkunde und Geografie im regionalen Bezug, Ökologie, Kreativität und Kunst, sowie belletristische Literatur übers "Garteln" bis hin zur geheimnisvollen Welt der Bäume.

Frei zugänglich für HartbergInnen und BesucherInnen der Stadt
Geöffnet: MO 15 - 18 Uhr DI 10 - 14 Uhr MI 15 - 18 Uhr FR 15-18 Uhr SO 8 - 11.30 Uhr