Inhalt

Ausflugsziele- und Tourenfolder

Im neuen Ausflugsziele- und Tourenfolder "Die erste steirische Città Slow mit den schönsten Ausflügen und Touren" finden sich Informationen über Hartberg - die Stadt der Sinne (S. 3 bis S. 27), ihre Ausflugsziele und die nachhaltige Stadtentwicklung Hartbergs. Verschiedene Touren werden auf S. 28 bis S. 55 vorgestellt, die verschiedene Ausflugsziele miteinander vernetzen und einen angenehmen Aufenthalt in Hartberg für die verschiedensten Zielgruppen ermöglicht (per Rad, zu Fuß, mit Rollstuhl, etc.). Auf den Seiten S. 56 bis S. 69 finden Sie zu guter Letzt ein Verzeichnis mit Ausflugszielen aus der Stadt und dem Land der Sinne.

Gratis-Stadtführung gefällig?
Mit dem gratis City Audioguide Oststeiermark geht es durch die historische Altstadt Hartberg!
In 5 Sprachen (deutsch, englisch, italienisch, slowenisch und ungarisch) werden die Highlights der Città Slow Hartberg präsentiert. Mittels digitaler Karte und GPS Routing wird man automatisch zum nächsten Highlight geführt.

Das App kann man vorab ganz bequem herunterladen. Während des Rundgangs selbst ist keine aktive Internetverbindung notwendig.

• Dauer der Tour: unter einer Stunde
• 12 Etappen - Start: Rochusplatz

2 Leihgeräte stehen außerdem im Informationsbüro Hartberg (Alleegasse 6) zur Verfügung!

GERA PARK Eichberg

Nehmen Sie sich Zeit zum Spazieren, Kneippen, Entspannen, Staunen, Lernen und Spielen. Der 12 Kilometer lange, barrierefreie Rundweg ist ein Park für Generationen.


Erlebnis-Wasserpark für Kinder
Kleine und größere Wasserratten dürfen über die Brücke balancieren oder im seichten Bach planschen.

Bachwasser-Kneipp-Pfad
Wassertreten, Barfuß über Steine oder Rinde laufen. Hält gesund und macht Spaß.

Wald-Aktiv-Park
Informationstafeln zeigen einfache Entspannungs- und Kräftigungsübungen. Mit der Natur und mitten in der Natur akiv sein.

Wald- und Jagdlehrpfad
Vom Perschywirt bis zum Aussichtsturm.Aus Eichenholz geschnitzte Tiere warten hier auf seine Entdecker.

Aussichtsturm
Der mit 20 Metern Höhe und aus Lärchen- und Fichtenholz konstruierte Aussichtsturm bietet einen einzigartigen Ausblick bis ins oststeirische Hügelland, ins Burgenland und zum Wechsel.

Römergrab in Lebing
1800 Jahre alte Grabsteinbruchstücke und Garbbeigaben geben Einblicke in die Römerzeit.

Mineralosolium
Das Heilsalz im Inneren des Salinariums wirkt positiv auf die Lungentätigkeit und auf die Energie des Körpers.

Kontakt:
Gemeinde Eichberg
03338/2550
Email: gemeinde@eichberg.at
Web: www.gera-park-eichberg.at