Inhalt

Hartberger Literatursommer: Poetry Slam mit LISA ECKHART, MARIANNE JUNGMAIER liest aus "Sommernomaden", Musik Alex Kappler

2. 7. 2017 17.00 Uhr

Foto (c) Moritz Schell

Foto (c) Alain Barbero

Foto (c) Kragol

Veranstaltungsort: Schaugarten bellabayer, Ring 111, 8230 Hartberg (bei Schlechtwetter im Gasthof Großschedl)
Veranstalter: Kulturreferat Hartberg

Drei junge Frauen mit kreativer Kraft:
Poetry Slam mit Lisa Eckhart -
Sprachwitz, schlitzohrige Boshaftigkeit, geschliffener Vortrag
Marianne Jungmaier liest aus ihrem Erzählband „Sommernomaden“
Musik: Alex Kappler Singer/ Songwriter

LISA ECKHART gelingt es mit ihrer außergewöhnlichen Erscheinung und ihrem maliziösen Lächeln auf Anhieb, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie besticht mit rabenschwarzem Humor, souveräner Bühnenpräsenz, bösem Witz und nicht zuletzt mit dem großem poetischen Talent.
MARIANNE JUNGMAIER „Sommernomaden“ - die Erzählerin treibt zwischen den Ländern der Welt umher. Sie feiert Partys in der Wüste Kaliforniens, verliebt sich in Indien, begibt sich auf Selbsterfahrung im Urwald Brasiliens. Nicht die Orte sind es, die faszinieren, sondern die Menschen, die ihr begegnen.
ALEX KAPPLER, eine junge Hartberger Musikerin begeistert mit ihren selbstgeschriebenen Songs das Publikum.

5000 m² umfasst der SCHAUGARTEN von bellabayer, ein privates Gartenreich im oststeirischen Hügelland, in dem eine steirisch-exotische Pflanzensammlung und Skulpturen internationaler KünstlerInnen bestaunt werden können.

Eintritt € 14,-- inkl. Garteneintritt
Karten ab Ende März bei allen oeticket Verkaufsstellen und im Bürgerservice im Rathaus Hartberg

Diese Veranstaltung ist Partner des Steiermark Tourismus "Kulturgenuss im Grünen"
https://www.steiermark.com/de/urlaub/kultur-in-stadt-und-land/kulturgenuss-im-gruenen