Inhalt

Herbstzeit im Hartbergerland - Goldener Herbst

Endlich Herbst!

Jetzt wo die Äpfel saftig und reif sind, die Weintrauben in den leuchtenden Farben am Rebstock hängen. Wenn die Blätter der Bäume sich in ein buntes Farbenspiel verwandeln, dann schnüren wir die Wanderschuhe zu und erklimmen die sanften Hügel des Hartbergerlandes. Fahren wir mit dem Fahrrad vorbei an gold gefärbten Wiesen, Äcker und bunten Wäldern. Welch‘ eine Augenweide uns da von der Natur präsentiert wird, herrlich! Wer sich zu neuen Horizonten aufmachen möchte, hat im Hartbergerland viele Möglichkeiten!

Ballon fahren über dem Hartbergerland
Genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick vom Heißluftballon, wenn Sie aus der Vogelperspektive auf das Hartbergerland und die Stadt Hartberg hinunterschauen. Dieser etwas andere Blickwinkel ist immer gut für die Seele, lässt uns durchatmen und frei werden.

Einkaufen direkt bei den Produzenten beim Altstadtmarkt in Hartberg
Der samstägliche Wochenmarkt bietet hochwertige Produkte landwirtschaftlicher Erzeuger und kleiner Gewerbebetriebe an. Vom Bauernbrot und Wurstspezialitäten bis zum Kürbiskernöl, von Apfelsaft bis zur Marmelade, handgemachten Nudeln bis zu regionalen Säften, Wein und Schnäpsen reicht das vielfältige Angebot. Nur zu…es kommt den Bauern zu Gute.

Das Winzerfest in Hartberg besuchen
Die ganze Oststeiermark feiert am 7. Oktober das traditionelle Winzerfest. Nach dem Erntedankgottesdienst verwandelt sich der Hauptplatz von Hartberg in den größten Buschenschank der Region. Genussvolle Schmankerl, fruchtiger Sturm und herrlicher Wein erwartet die Besucher.

Einen Aufenthalt in einem der herzigen Betriebe im Hartbergerland buchen oder sich kulinarisch verwöhnen lassen.
Tun sie sich selbst gutes und lassen Sie sich bekochen. Die vielen Restaurants und Gasthöfe bewirten Sie mit herzerfrischenden Köstlichkeiten und steirischem Charme. Oder Sie verbringen ihren längst fälligen Herbsturlaub im Hartbergerland.