Inhalt

Frühlingsausfahrt mit dem Oldie Bus ins Hartbergerland

4. 4. 2019 ab 10.00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hartbergerland
Veranstalter: Hartbergerland

Mit dem Oldie-Bus dem Frühling entgegenfahren! Tour rund um Frühlingsfeen, Wald- und Wiesengeister

Auf geht es mit dem Oldie-Bus der Familie Rath von der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf in das Hartbergerland – dem Land der Sinne in Richtung Kaindorf. Mit diesem besonderen Gefährt lässt es sich besonders sanft die Hügel des Hartbergerlandes und der Oststeiermark erkunden. In Kaindorf angekommen, hält der Mercedes an einer ganz besonderen Stelle – dort wo die Wiesen- und Ackergeister wohnen – neben dem Feld eines unserer Humus-Landwirte. Hier erleben die Gäste hautnah wie Humusaufbau funktioniert, sie erkunden den Humusacker und erfahren bei der Spatenprobe alles über ökologische Gartenbewirtschaftung und die Projekte der Ökoregion Kaindorf.

Die Fahrt führt den Mercedes weiter durch Kaindorf zum Einkaufsgarten Loidl, wo man das Frühlingserwachen im Hartbergerland besonders intensiv genießen kann. Baumschul-Chef Peter Loidl zeigt die neuesten Trends im Frühlingsgarten und gibt Einblicke in die Frühlingsgartenarbeit. Dabei erhalten die Gäste viele wertvolle Informationen über Nützlinge, biologischen Pflanzenschutz, das richtige Düngen und Mulchen.

Nun geht es entlang der blühenden Apfelbäume und grünen Wälder nach Hartberg. In der Bezirkshauptstadt von Hartberg/Fürstenfeld angekommen, können die Gäste das Zentrum der Oststeiermark mit allen Sinnen kennenzulernen. Franz Rath führt die Gäste durch die historischen Gassen der Altstadt und zeigt auch so manches Frühlingsplatzerl, das zum Verweilen und Genießen einlädt. Wenn die Wetterlage es zulässt, können auch die Magnolien in Bella Bayers Garten bewundern werden.

Nach einer kurzen Rast geht es weiter, entlang der Weinberge und saftigen Wiesen nach Grafendorf zur Fachschule Kirchberg. Hier, wo sich einst die Frühlingsfeen tummelten und die „Formbacherland Grafen“ wohnten, erstrahlt das Schloss Kirchberg heute im neuen Glanz - als etablierte Schule für zukünftige Landwirtschaftsmeisterinnen und -meister. Ein Blick hinter die Kulissen gibt Aufschluss über die vielseitige Ausbildung der Jugendlichen und zeigt das breite Spektrum der Köstlichkeiten, die hier erzeugt und vermarktet werden.

Gesamtpreis pro Person € 20,- inkl. Busfahrt, Frühlingsgenusspackerl, Stadtführung in Hartberg und kleine Köstlichkeiten in der Fachschule Kirchberg

10:00 Abfahrt in Bad Waltersdorf nach Kaindorf

10:15 bis ca. 11:30 Uhr Humusprojekt Ökoregion Kaindorf

11:40 bis 13:00 Uhr Einkaufsgarten Loidl

13:15 Uhr Ankunft in Hartberg und Stadtführung

15:00 Uhr Führung und Verkostung in Kirchberg

Ende 16:30 Uhr – Ankunft in Bad Waltersdorf ca. 17:00 Uhr

Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldung bitte beim Tourismusverband Hartbergerland, Alleegasse 6, 8230 Hartberg. Tel.: +43 3332 603300, E-Mail:
whatsapp: +436641941282

www.hartbergerland.at